DEUTSCHE KINEMATHEK MUSEUM FÜR FILM UND FERNSEHEN
Über das Projekt

Salon Kitty

  • Frankreich
  • Italien
  • Bundesrepublik Deutschland (BRD)
    1976
  • Laufzeit: 129 min
  • Drama
    Kriegsfilm

Regie

Brass, Tinto

Ken Adam war verantwortlich für

Production Design

DarstellerIn / Rolle

Berger, HelmutCaptain Helmut Wallenberg
Thulin, IngridKitty Kellermann
Savoy, Teresa AnnMargherita
Mehr anzeigen

Salon Kitty

  • Primo Bordello, Salon

Inhalt

Die Nazischickeria vergnügt sich in Kitty Kellermanns Bordell, dem „Salon Kitty“ im Zentrum Berlins. Hier gibt es keine Tabus, und Kittys Huren erfüllen sexuelle Wünsche jeder Art. Nach Kriegsbeginn zwingt der narzisstische SS-Untergruppenführer Helmut Wallenberg Kitty, ihr Geschäft in einer abgelegenen Villa fortzuführen, die er mit Abhöranlagen versehen hat. Als Huren schleust er zwanzig waschechte Nationalsozialistinnen ein, die er aus ganz Deutschland rekrutiert hat. Am begabtesten erweist sich die kindhafte Margherita, in die Wallenberg vernarrt ist. Doch sie verliebt sich in einen Piloten, der zum Feind überlaufen und gegen Hitler kämpfen will. Obwohl Margherita ihn deckt, wird er enttarnt und hingerichtet. Gemeinsam mit Madame Kitty findet Margherita heraus, dass Wallenberg alle Gespräche in ihrem Etablissement abhört. Er will das erlangte Wissen um die Geheimnisse und Perversionen der nationalsozialistischen Führungselite nutzen, um selbst an die Macht zu kommen.

Zum Hintergrund

Für den Kino-Erotomanen Tinto Brass gestaltete Ken Adam in Rom die megalomanische Welt der Nazis: Das SS-Büro, eine der überlebensgroßen Adamschen Machtzentralen, ist so weitläufig wie eine Sporthalle, mit einem Marmorfußboden, über die der Nazioffizier wie ein Schlittschuhläufer gleitet. Die beiden Bordelle sind unterschiedlich angelegt: das erste im überladenen Jugendstil des Fin de siècle, das zweite im Art-déco-Stil, der hier die Nazizeit charakterisiert.

Credits

Details

Weitere Titel:
Madam KittyAlternativtitel
DoppelspielAlternativtitel
Madame KittyAlternativtitel
Produktionsfirma:
Cinema Seven Film
Fox Europa
Coralta Cinematografica
Genre:
Drama
Kriegsfilm
Schlagworte:
Nationalsozialismus
SS-Soldaten
Bordell
Weltkrieg <1939-1945>
Kategorie:
Spielfilm
Laufzeit:
129 min
Drehformat:
35mm
Bildseitenverhältnis:
1:1,85
Farbe:
Farbe
Sprache:
italienisch

Externe Quellen